aerena screenshot

AErena kehrt Free2Play den Rücken

Cliffhanger Productions haben eine neue Version des Online-Kartenspiel-MOBA-Mix AErena: Clash of Champions angekündigt und damit auch eine Abkehr vom Free2Play-Modell.

AErena: Clash of Champions ist ab sofort  in der Master Edition auf Steam und ab dem 17. Februar auch auf Google Play und im Apple App Store verfügbar. Diese Version bringt nicht nur einige Neuerungen mit sich, sie schafft auch das Free2Play-Modell ab.

Aerena Master Edition führt den Survival-Modus ein, in dem die Spieler auf Moby Dick, den legendären weißen Wal, treffen. Doch in der Welt von AErena, in der selbst Albert Einstein als Champion in einer Sportarena auftritt, um dem gegnerischen Schiff AEther zu stehlen, ist vieles anders: Beim Walfang wird der Spieler selbst zum Gejagten und kämpft Runde für Runde um das eigene Überleben, während sich Moby Dick permanent komplett heilt. Gegen diesen übermächtigen Gegner zählt nur, wie viele Runden der Walfänger überlebt, bevor Mobys Besatzung dessen Schiff versenkt. Mit diesem Survival-Score streiten die Spieler aller Plattformen um die Führung im Leaderboard.

Zudem ist das Spiel ab sofort nicht mehr mit Free2Play-Modell verfügbar. Die Master Edition kostet 13,99 Euro (bis 17. Februar nur 9,79 Euro) und enthält als Paket mehr Inhalte und ermöglicht es Spielern, alle Inhalte zügig freizuschalten und sich ganz auf die Turniere und ihren Aufstieg zum AEther-Master zu konzentrieren. Dadurch wird man nicht mehr durch täglich limitierte Quests gebremst. Im Ingame Shop finden Spieler ab sofort nur noch Skin Packs für 9,99 Euro, welche den Helden ein anderes Aussehen verpassen. Damit reagiert Cliffhanger auf die Reaktionen und das Feedback der Spieler und erfüllt ihnen diesen Wunsch.

Jan Wagner, Geschäftsführer von Cliffhanger Productions, erklärt: „Bereits die Version 2.0 Ende 2014 war ein wesentlicher Milestone für AErena. Mit dem neuen Update gehen wir noch einen Schritt weiter – wir bringen das Game gezielt näher an unsere Spieler im deutschsprachigen Raum und verzichten zudem vollständig auf das Free-to-Play-Modell. Das Spiel ist jetzt komplett als Download für einen festen Preis verfügbar.“

Share this post

No comments

Add yours